In dieser Podcastfolge spreche ich mit dem studierten Betriebswirt und Online Marketer Marc Stahlmann über die Gründung und das vielfältige Geschäftsmodell von OnlineMarketing.de. Mit aktuell rund 400.000 Besuchern im Monat ist es das führende Deutsche Digitalportal zum Thema Online Marketing und gilt als Referenz der Branche. Marc ist 31 Jahre alt, Co-Founder und Geschäftsführer von OnlineMarketing.de sowie Mitgründer und Organisator vom Online-Karrieretag, der größten Karriereveranstaltung für die Digitalbranche. 

Im Jahr 2013 hat Marc das Unternehmen gemeinsam mit seinem Partner Thomas gegründet. Die Domain fiel den beiden eher zufällig in die Hände und die beiden Start Up Fans sahen hier ihre Chance, den Nerv der Zeit zu treffen und mit OnlineMarketing.de einen Touchpoint für die Digitalbranche zu entwickeln. Zu der Zeit gab es so ein Portal im deutschsprachigen Raum noch nicht. Heute freuen sich die beiden über rund 400.000 Besucher im Monat und haben sich damit zum Marktführer der Branche entwickelt. Täglich finden die Nutzer hier Artikel mit News und Tipps aus der Branche aber auch ein Lexikon, eine Jobbörse sowie ein Anbieter- und Event-Verzeichnis. Die Vielfalt ist auch wichtig und generiert vor allem den Umsatz.

Der Begriff „Online Marketing“ steht für Marc für alle Kontaktpunkte eines Users, die man im Netz generieren kann. In der Regel sind diese messbar und sichtbar. Das umfasst Social Media Kampagnen wie auch das klassische Marketing über Displays oder Google Ads. Bei allen messbaren Faktoren sollte man allerdings nie die Kreativität aus dem Auge verlieren. Denn hier sieht Marc den langfristigen Erfolgsfaktor für Online Marketing und das zeigt sich am Ende auch in den Zahlen. 

Kreativ sind die beiden Gründer auch was den Content angeht. Das Marktumfeld in dem sie sich bewegen ist extrem dynamisch und geprägt von Innovationen. Dazu kommt, dass der Großteil der Leser Experten aus der Branche sind und die haben natürlich einen hohen Anspruch was Themen und Inhalte angeht. Dafür sorgt ein Team aus Development Manager und Redakteuren, die täglich professionellen und aktuellen Input liefern. 

Aber auch die jüngere Generation „Z“ zeigt verstärkt Interesse an dem  Thema Online Marketing und die erreicht man am besten über Social Media. Ein Blick auf den Instagram Account lohnt sich übrigens für alle Generationen. Hier gibt es täglich Content zu News und interessanten Artikeln auf OnlineMarketing.de. Und wie man an der stetig steigenden Reichweite erkennen kann, kommt das auch gut an. 

Wie anfangs schon erwähnt, gibt es noch ein zweites Standbein, das Marc gemeinsam mit zwei Freunden im gleichen Jahr an den Start gebracht hat. Mit dem Online-Karrieretag haben die Gründer ein Event geschaffen, das sich in den letzten Jahren zu der größten Recruiting-Veranstaltung für die Digitalbranche entwickelt hat. Motivierte Young Professionals und Studierende kommen hier in persönlichen Kontakt mit kleinen und großen Unternehmen der Online-Branche.

Neben dem klassischen Ausstellerbereich gibt es zusätzlich ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit inspirierenden Vorträgen und Workshops. Der Online-Karriertag findet mehrmals im Jahr in verschiedenen deutschen Städten statt. Ergänzt wird er durch ein Online Programm, das auch in der Corona Krise standhaft bleibt. Und wie wir bis hierher schon gelernt haben, ist Kreativität und auch der Mut Neues auszuprobieren, ein Garant für Erfolg. Gerade in der heutigen Zeit, die von schnellen Veränderungen und Innovationen geprägt ist. 

Über meinen Podcast: Zwischen Generation Y und Z 

In Zwischen Generation Y und Z beschäftige ich – Sarah Emmerich – mich als Digital Native im Dialog mit inspirierenden Menschen aus meinem Umfeld oder dem öffentlichen Leben mit gesellschaftsrelevanten Themen, die vor allem die Generation Y und Z prägen, definieren und herausfordern. Ich selbst finde mich als 1998er Jahrgang mit 22 Jahren oft zwischen beiden Generationen wieder. Mich faszinieren die Unterschiede und Gemeinsamkeiten dieser beiden Generationen – sodass ich eine Plattform schaffen möchte, die Menschen aus allen Generationen zum nachdenken, umdenken oder handeln anregen kann – egal ob bei alltäglichen oder komplexen Herausforderungen. Da ich selbst ungewöhnlicherweise seit 4 Jahren – seit meinem Abitur – im Social Media & Influencer Marketing selbstständig bin und nicht studiert habe, beschäftigt sich der Podcast besonders mit Digitalisierung, Online Marketing, Mindset, den Veränderungen in einer globalisierten Arbeitswelt oder persönlichen Gedanken und Einblicken in den Alltag der Generation zwischen Y und Z.