Tara Wittwer ist Autorin, Kulturwissenschaftlerin, Publizistin, Content Creatorin und vorallem Feministin. Sie besucht mich Zuhause in meiner Berliner Wohnung und erzählt uns, was hinter ihrem Content steckt. Es geht um Toxische Beziehungen, Männer und andere gesellschaftlich relevante Probleme, für die es in der heutigen Zeit noch nach Aufklärung bedarf.

Was bedeutet das Wort toxisch überhaupt und wie setzt man Grenzen? Sowie auf Instagram versucht Tara uns auch in dieser Folge auf ihre humorvolle Art Bildung zu vermitteln. Darüber hinaus sprechen wir auch über ihren Werdegang, denn Tara fing mit dem Content kreieren an, bevor es überhaupt den Beruf Influencer gab. Vor bald 10 Jahren startete sie ihren ersten Modeblog, der sie hingebracht hat, wo sie heute ist.  

Instagram ist Taras meistgenutzte Plattform, aber auch auf Linkedin und Tiktok könnt ihr ihren Content weiterverfolgen.