Alina Ludwig – Podcasterin („Influence!„), Autorin & Influencer Marketing Expertin – ist nun einer der drei Stammgäste meines Podcasts und berichtet somit ab sofort alle drei Monate, was alles spannendes bei ihr ansteht oder analysiert mit mir den Status Quo der Influencer Marketing Welt. Falls Du die erste Folge mit Alina über ihren Werdegang noch nicht kennst, kannst Du sie Dir hier anhören. In dieser Folge plaudern wir über die Veränderungen, die 2021 im Influencer Marketing und der „Creator Economy“ – der Wirtschaft mit Influencern – zu beobachten waren.

Alina erzählt von einer spannenden Kampagne mit Jack Wolfskin und wir analysieren die Entwicklung der LinkedIn Bubble, denn Alina möchte nach einer „LinkedIn Fatigue“ wieder aktiver werden und inhaltsreiche Beiträge teilen. Die fehlen uns nämlich immer mehr auf LinkedIn, da die Plattform so stark wächst und immer mehr Creator hier aktiv werden. Alinas Meinung und Blick auf die Marketingwelt & Gesellschaft schätze ich sehr – sie selbst sieht sich als 1990er Jahrgang als super Brücke zwischen den Generationen. Schaue gerne bei Alina auf LinkedIn oder Instagram vorbei, shoppe ihr Buch Influence! hier oder lerne ihre Agentur ODALINE kennen.